Gravel-Bikes

Ab ca. 2015 führten verschiedene Hersteller Räder in ihren Programmen unter der Bezeichnung „Gravel-Bike“ ein. Zunächst im US-Markt eingeführt, findet dieser Name auch in Europa zunehmend Verbreitung. Unter dem Namen "Querfeldeinrad" sind solche Fahrräder seit den frühen 60er Jahren in Europa verbreitet.